AX7 – Code-Upgrade bei ISV-Lösungen

Direkt vorab: Es geht hierbei nicht um Updates von 2012 zu AX7 (obwohl es viele Gemeinsamkeiten gibt) – dazu werde ich gegebenenfalls ein anderes Mal berichten. Solltest du dich speziell dafür interessieren sei für die Zwischenzeit schon mal die Anleitung im offiziellen Wiki mit dem Titel Prepare to migrate to Microsoft Dynamics ‘AX 7’ empfohlen.
Die Artikel hier bezieht sich auf die Aktualisierung von Code und anderen Artefakten zwischen Versionen von AX7. Kurz vor Weihnachten haben wir das Upgrade unserer ISV-Lösung gevis ERP | AX von CTP7 zu CTP8 abgeschlossen. CTP steht für Community Technology Preview und entsprechend kann es natürlich sein, dass die Dinge, die ich aufzeige, bis zur offiziellen Veröffentlichung des neuen Microsoft Dynamics AX noch Änderungen unterzogen werden.

Weiterlesen …AX7 – Code-Upgrade bei ISV-Lösungen

AX7 – Wie Subscriptions und Events jetzt funktionieren

Ein weiteres Mal nutze ich mfp’s two cents als Quelle meiner Inspiration für einen Blogeintrag und gehe ein wenig in die Tiefe dessen, was er genannt hat. Er zeigte, wie eine Subscription aussehen kann und erklärte, dass durch die Attribut-basierte Vorgehensweise die Notwendigkeit wegfällt, den Herausgeber (Publisher) eines Event modifizieren zu müssen. Man musste in AX 2012 beispielsweise explizit ein Post-Event an einer Methode hinzufügen und dessen Properties verwenden, um zu definieren, welche Methode welcher Klasse der Abonnent (Subscriber) ist. Ich möchte u. a. aufzeigen, welche Typen von Events man jetzt abonnieren kann und wie einfach es ist, solche Abonnements / Subscriptions mit Visual Studio anzulegen und wie man bestehende aufspüren kann.

Weiterlesen …AX7 – Wie Subscriptions und Events jetzt funktionieren

AX7 – Der neue AOT

These days the veil is being lifted at Convergence in Barcelona for the upcoming release of AX. This is the cue to bloggers to start spreading the word: AX7 is coming!

Das Zitat stammt von Michael Fruergaard Pontoppidan (auch bekannt als einfach mfp) und kommt aus einem Beitrag in seinem Blog, mit dem er eine Reihe ins Leben rief, in der er täglich ein neues Features von X++ vorstellt, das jetzt ein erste-Klasse-Mitglied von .NET ist. Das sollte man sich natürlich nicht entgehen lassen, den Blog findest du hier: (mfp’s two cents). Wenn du das noch nicht mitbekommen hast, aber gerne hättest, dann wäre es von Vorteil gewesen, meinem twitter-Account zu folgen 😉

Weil das ein bisschen auch einen Übergang dieses Blogs von AX 2012 zum Neuen Microsoft Dynamics AX darstellt (ich nenne es immer noch lieber AX7, was in Ordnung gehen sollte, weil das ja dann doch die Versionsnummer ist – vom alten Codenamen Rainier konnte ich mich schneller trennen), hole ich ein bisschen weiter aus, bevor ich eine Kleinigkeit präsentiere.

Weiterlesen …AX7 – Der neue AOT

Visual Studio versteckt sich im Startmenü einer AX-Clientinstallation

Visual Studio 2013 Professional ist getarnt im StarmenüImmer mal wieder habe ich erlebt, dass sich Visual Studio trotz erfolgreicher und vollständiger Installation ein wenig seltsam verhält, was das Vorhandensein im Startmenü von Windows angeht. Man findet es nämlich nicht mehr ohne Weiteres. Ich meine beobachtet zu haben, dass das an einer Wechselwirkung mit den SQL Server Client Tools und / oder Business Intelligence Tools liegt. Wenn es geschehen ist, muss man beispielsweise SQL Server Data Tools for Visual Studio 2013 aufrufen, obwohl man Visual Studio 2013 Professional installiert hat. Trotzdem öffnet sich die Vollversion von VS…

Howto: Versionskontrolle in deiner frisch erstellen VM einrichten

Wenn du meine Schritte zur Erstellung deiner eigenen, CONTOSO-artigen virtuellen Maschine (Teil 1 / Teil 2) vollzogen hast und damit Entwicklungstätigkeiten nachgehen möchtest, dann willst du wahrscheinlich als nächstes die Versionskontrolle einrichten. Im Folgenden kannst du nachlesen, wie das geht – trotz der Schwierigkeiten, die dabei auftreten können.

Weiterlesen …Howto: Versionskontrolle in deiner frisch erstellen VM einrichten

Howto: Bastel dir eine CONTOSO-artige virtuelle Maschine (Teil 2)

Nachdem wir im ersten Teil eine VM mit Windows Server als Domänencontroller aufgesetzt hatten, werden jetzt noch die benötigten Komponenten für ein lauf- und vor allem entwicklungsfähiges AX 2012 hinzugefügt.

Weiterlesen …Howto: Bastel dir eine CONTOSO-artige virtuelle Maschine (Teil 2)