AX7 – Anpassungsanalysebericht (Customization Analysis Report)

Für AX 2012 gibt es das mehr oder weniger bekannte Werkzeug CAT (Customization Analysis Tool) in Lifecycle Services (LCS), mit dem man einen detaillierten Bericht für ein oder mehrere Models, die man hochgeladen hat, generieren lassen kann. Mit dem neuen Microsoft Dynamics AX wurde das Ganze in die Entwicklungsumgebung (virtuelle Maschine) umgezogen und steht dort als Kommandozeilenwerkzeug zur Verfügung. Und es sieht so aus, als würde es jetzt eher auf CAR (Customization Analysis Report) hören.

xppbp.exe

Das Werkzeug ist ziemlich einfach zu bedienen über eine ausführbare Datei namens xppbp.exe, die sich entweder im Verzeichnis C:\Packages\Bin\ (bei lokal betriebenen VMs) oder I:\AosService\PackagesLocalDirectory\bin (bei in Azure betriebenen VMs) befindet.

Syntax

Die Syntax sieht wie folgt aus:

xppbp.exe -metadata="LocalPackagesFolder" -all -model="ModelName" -xmlLog="LogLocation" -module="PackageName" -car="ReportLocation"

Die Ausführung erfolgt über die Kommandozeile (cmd.exe).

Beispielaufrufe

Zu beachten ist, dass man einen Aufruf pro zu analysierendem Model machen muss. Für ein Model mit Namen ApplicationSuite.XLTY, das sich in Application Suite befindet, könnte der Aufruf folgendermaßen aussehen:

xppbp.exe -metadata=C:\Packages -all -model="ApplicationSuite.XLTY" -xmlLog=C:\Temp\BPCheckLog_XltySuite.xml -module="ApplicationSuite" -car=C:\Temp\CustomizationAnalysisReport_XltySuite.xlsx

Wenn dazu auch noch ein Model in Foundation existiert, wird man eben noch Folgendes ausführen:

xppbp.exe -metadata=C:\Packages -all -model="ApplicationFoundation.XLTY" -xmlLog=C:\Temp\BPCheckLog_XltyFoundation.xml -module="ApplicationFoundation" -car=C:\Temp\CustomizationAnalysisReport_XltyFoundation.xlsx

Bericht

Der erzeugte Bericht liegt als Excel-Datei vor und ist dem aus AX 2012 bekannten recht ähnlich und meines Erachtens nach ziemlich selbsterklärend.

Customization Analysis Report

Schreibe einen Kommentar